Kindergarten Heigenbrücken

Der Elternbeirat 2023/2024 stellt sich vor:

Auch in diesem Jahr haben sich viele Eltern bereit erklärt, sich im Elternbeirat zu engagieren und aktiv an der Gestaltung unserer Einrichtung mitzuwirken. Dafür Herzlichen Dank! Über die Arbeit des Elternbeirates informiert sie der nachfolgende Leitfaden. Die Namen aller Mitglieder sind nachstehend aufgelistet.

1. Vorsitzende

Beate Lauber

2. Vorsitzende

Sabrina Staab

Kassierin

Lorena Wüst

Schriftführerin

Franca Talavera

Beisitzer

Katharina Boyens
Sarah Dehniger
Tina Wombach


Ein harmonisches und lebendiges Miteinander im Kindergarten – ein schönes Ziel für alle Beteiligten.

Leitfaden zur Arbeit des Elternbeirats

  1. Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Kindergartenleitung/Träger. Der Elternbeirat ist der Sprecher/Vertreter der Eltern
  2. Der Elternbeirat ist keine Plattform für eigene Interessen, er forciert / bündelt die Interessen der Kinder / Eltern der KiTa. Er befasst sich auch mit Problemen, die an ihn herangetragen werden. Er kann an dieser Stelle als Vermittler fungieren, nötige Kontakte herstellen und bei der Gesprächsfindung mit den Verantwortlichen unterstützen.
  3. Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für den Kindergarten von allgemeiner Bedeutung sind, beratend mit.
  4. Austausch von Informationen zwischen EB und Eltern, EB und Erziehern, EB und Leitung, EB und Träger

 

Aufgaben des Elternbeirats:

  • Ansprechpartner für Eltern
  • Ansprechpartner für Kindergarten
  • Ansprechpartner für Träger
  • Organisation und Unterstützung von Festen
  • Bezuschussung
  • den Eltern Gelegenheit zu geben, sich zu informieren und auszusprechen
  • das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und ErzieherInnen zu vertiefen
  • Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten und an die Kindergartenleitung/den Träger weiterzureichen

 

Prozedere Sitzung:

  • Alle 6-8 Wochen findet eine Elternbeiratssitzung statt, bei der auch immer die Kindergartenleitung sowie ein Vertreter des Trägers dabei ist.
  • Termin wird am Ende jeder Sitzung festgelegt und nochmals per Mail mitgeteilt.
  • Agenda wird immer zeitnah an alle Beteiligten bekannt gegeben.
  • Bei jedem Treffen wird ein Protokoll erstellt, das danach jedem per Mail zugesendet und zusätzlich im Kindergarten ausgehängt wird.

 

Folgende Funktionen sind im Elternbeirat erforderlich:

Erster Vorsitzender
Stellvertreter
Schriftführer (Protokoll)
Kassenwart

 

 

 

­